Telefonservice – 6 falsche Vorurteile

Vorurteile sind in der Telefonservice-Branche stets präsent. Daher haben wir uns in diesem Blogartikel mit 6 Vorurteile von Telefonservice-Anbietern beschäftigt und zeigen Ihnen warum diese nicht zwingend stimmen.

  1. Telefonservice-Anbieter befinden sich immer weit weg

Oftmals denkt man beim Auslagern der Telefonannahme an Unternehmen, die weit entfernt sind. Viele Unternehmer haben daher oft bedenken, dass der Kontakt, die Kommunikation und eine rasche Reaktionszeit unter dieser Distanz leiden. Dieses Vorurteil ist nicht zwingend wahr! Es gibt auch heimische Unternehmen, die einen Telefonservice anbieten. Es müssen also nicht immer Landesgrenzen überwunden werden, um die Telefonannahme auszulagern.

  1. Nur in bestimmten Branchen brauchbar

Es gibt immer Branchen, in denen ein Telefonservice nicht optimal geeignet ist, jedoch sind dies nur sehr wenige. Auch wenn verschiedene Branchen unterschiedliche Kenntnisse erfordern, können externe Dienstleister sehr professionell, erfahren und kompetent mit Kunden umgehen. Die Mitarbeiter des Telefonservice sind auf eine erfolgreiche Annahme der Anrufe und Betreuung von Kunden spezialisiert. Ein guter Telefonservice-Anbieter schult seine Mitarbeiter individuell auf jeden einzelnen Kunden. Zudem werden die Telefonservice-Mitarbeiter aufgrund ihrer Erfahrung zu Spezialisten in den verschiedensten Branchen.

  1. Ein Telefonservice kennt mein Unternehmen nicht

Viel zu oft ergibt sich das Stigma, dass Telefonservice-Anbieter keine Kenntnisse über die Unternehmen, sowie deren Branchen haben. Ein professioneller Telefonservice-Anbieter schult jedoch jeden involvierten Mitarbeiter ausführlich über die Anforderungen jedes einzelnen Kunden und gibt ein genaues Konzept vor, wie die Anrufe bearbeitet werden sollen. Die Telefonservice-Mitarbeiter nehmen alle Anrufe im Namen des jeweiligen Kunden und nach dessen Vorgaben entgegen. Bei einem kompetenten Telefonservice-Dienstleister, merken die Anrufer meist keinen Unterschied, ob es sich um einen internen Mitarbeiter oder einen externen Telefonservice-Mitarbeiter handelt.

  1. Zu teuer, nicht transparent und lohnt sich nicht für mich

Viele Unternehmer haben diese Angst, welche auch berechtigt ist, jedoch sollten Entscheidungen nicht nur durch Ängste getroffen werden. Ein professioneller Telefonservice hilft dabei Personal- sowie Lohnnebenkosten zu senken. Zudem benötigt der Telefonservice einerseits keinen Urlaub und andererseits ist der Telefonservice niemals Krank, sowie es ein regulärer Mitarbeiter bei Ihnen im Unternehmen sein kann. Des Weiteren würde es deutlich mehr Kosten einen Mitarbeiter rund um die Uhr einzustellen, als einen 24 Stunden Telefonservice zu buchen. Außerdem erstellen gute Telefonservice-Partner in regelmäßigen Abständen transparente Reportings für Ihre Kunden, was für Transparenz bei der Abrechnung sorgt.

  1. Lange Wartezeiten beim Telefonservice

Dieses Vorurteil ist schlicht weg falsch! Der Fokus eines Telefonservice liegt darauf, die Erreichbarkeit seiner Kunden zu steigern und die Wartezeiten für die Anrufer zu verkürzen. Eingehende Anrufe werden immer zum nächsten freien Mitarbeiter weitergeleitet, somit werden die Wartezeiten kurzgehalten und das Servicelevel steigt. (Das Servicelevel misst die Performance eines Telefonservice)

  1. Ein Telefonservice ist unpersönlich

Es gibt in jeder Branche schwarze Schafe, jedoch findet man auch professionelle und zuverlässige Callcenter, die mit einem erfolgreichen Konzept für Ihre Kunden da sind. Eine persönliche, individualisierte und maßgeschneiderte Betreuung von Kunden, ist das neue Ziel eines jeden professionellen Telefonservice. Mit der Hilfe von verschiedenen Systemen und Softwares, ist es möglich, den Telefonservice auf die Bedürfnisse eines jeden Kunden anzupassen. Da jeder Anruf im Namen des Kunden und nach dessen Vorstellungen entgegengenommen und bearbeitet wird, ist der Telefonservice alles andere als unpersönlich. Der Anrufer nimmt das Gespräch als persönlich wahr und merkt meist keinen Unterschied zu regulär angestellten Mitarbeitern.

Telefonservice Vorurteile, ja die gibt es – aber nicht bei uns!

Wir, von Benefit Büroservice, sind seit 2014 in der Telekommunikationsbranche tätig und konnten seither unseren Telefonservice stetig verbessern. Unser Unternehmen ist ein familiengeführter Betrieb, daher ist uns eine persönliche Bindung zu unseren Kunden sehr wichtig. Mit unserer eigens entwickelten Software können wir unseren Service optimal an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen.

Unser Versprechen an unsere Kunden ist ein Servicelevel von mindestens 80%, das heißt wir nehmen mindestens 80% der eingehenden Anrufe innerhalb von 20 Sekunden an. Zudem dokumentieren und protokollieren wir jeden Anruf, den wir entgegennehmen. Nach jedem Gespräch wird mit den wichtigsten Informationen eine Gesprächsnotiz angefertigt. Diese Gesprächsnotizen werden Ihnen zugesandt, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Ein weiterer Punkt, für den wir einstehen, ist ein transparentes Reporting. Unsere Kunden können jederzeit im „Mein Büroservice“-Bereich Einsicht nehmen und die Reports downloaden.

Schon über 800 Kunden sind bereits von unserem Service überzeugt. Wir betreuen Kunden aus den verschiedensten Branchen. Dazu zählen Rechtsanwälte, Immobilienmakler, Arztpraxen, Winterdienste, Schädlingsbekämpfer, Hotels, Labore, IT-Unternehmen, 24 Stunden Betreuungen, Notfallhotlines und viele mehr. Sowohl unsere jahrelange Erfahrung, als auch die regelmäßigen Schulungen unserer Mitarbeiter, haben uns zu dem etablierten Unternehmen gemacht, das wir heute sind.

Unser Telefonservice wird in Form von 4 verschiedenen Paketen angeboten. Sie können selbst entscheiden, zu welchen Servicezeiten Sie unseren Service benötigen.

Bei Interesse oder offenen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt unter +49 800 5888 955  an. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

 

einfach mal abschalten