Telefonauftragsdienst als Unterstützung für Ihr Unternehmen

Was versteht man überhaupt unter einem Telefonauftragsdienst?

Ein Telefonauftragsdienst ist eine externe telefonische Anlaufstelle, die Ihr Unternehmen unterstützt. Indem Sie Ihre Anrufannahme auslagern, entlasten Sie nicht nur Ihre Mitarbeiter vor Ort, sondern können auch Kosten sparen. Gleichzeitig bleiben Sie jederzeit erreichbar! Jedoch stecken in einem Telefonauftragsdienst noch viel mehr Möglichkeiten als nur die Anrufannahme. Lesen Sie hier weiter, um die Bedeutung eines solches Dienstes und deren häufige Aufgaben zu erfahren.

Die steigende Bedeutung eines Telefonauftragsdienstes

Inzwischen hat sich das Kundenverhalten durch die Digitalisierung weitgehend verändert. Eine reibungslose Customer Experience muss kanalübergreifend gewährleistet werden. Hierbei ist der Kundenservice ein wichtiger Bestandteil, welcher sich an die neuen Rahmenbedingungen anpassen muss.

Denkt man an einen Telefonauftragsdienst, wird dieser oft lediglich als Kunden-Hotline abgestempelt. Zwar ist die Hauptaufgabe von einem Telefonservice die Annahme und Bearbeitung von Anrufen, jedoch erweitern sich stets die Aufgabenbereiche von einem Telefonauftragsdienst aufgrund der veränderten Kundenbedürfnisse.

Typische Aufgabenbereiche

  1. Übernahme der Vorzimmerfunktion
    Telefonauftragsdienste werden als virtuelles Vorzimmer genutzt. Dabei liegt der Unterschied zu einem herkömmlichen Sekretariat darin, dass im Unternehmen vor Ort selbst keine Sekretariatsmitarbeiter präsent sind. Die Mitarbeiter vom Telefonservice nehmen die wesentlichen Aspekte des Anliegens auf, sodass Ihre Mitarbeiter diese direkt bearbeiten können. Darüber hinaus können Anrufe auch an die richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden.
  2. Auskunft geben nach FAQs
    Oft möchten Anrufer am Telefon sofort Auskunft bekommen. Indem Sie Ihre FAQs den Telefonservicemitarbeitern zur Verfügung stellen, können Anliegen direkt gelöst werden. Dadurch werden Ihre Mitarbeiter nicht durch simple Auskünfte in ihrer Arbeit unterbrochen. Gleichzeitig ist eine professionelle und persönliche Betreuung Ihrer Anrufer gewährleistet.
  3. Entgegennahme von Bestellungen
    Ebenso kann ein Telefonauftragsdienst Bestellungen aufnehmen und in der Bearbeitung dieser unterstützen. Darüber hinaus kann Auskunft zu bereits aufgenommenen Bestellungen erfolgen, wie beispielsweise Lieferzeitpunkt oder Kostenaufstellungen.
  4. Koordination von Terminen
    In vielen Unternehmen übernimmt das Sekretariat die Terminkoordination. Dies kann auch an den Telefonauftragsdienst ausgelagert werden. Durch die Bereitstellung Ihres Terminkalenders können Termine vereinbart, bearbeitet oder auch storniert werden. Und das ganz nach Ihren Wünschen.

Benefit Büroservice als Ihr Telefonauftragsdienst

Seit 2014 übernimmt Benefit Büroservice bereits die Betreuung von Anrufern von unterschiedlichsten Unternehmen. Unser Telefonservice bietet eine Vielzahl von Services, die Ihr Unternehmen im Arbeitsalltag bestens unterstützen. Darunter fallen nicht nur die oben genannten Aufgabenbereiche, sondern auch beispielsweise Inkasso & Briefversand oder sogar Marketingdienstleistungen.

Unser Benefit Büroservice Team kann eine professionelle sowie persönliche Betreuung durch ihre langjährige Erfahrung garantieren. Wir betreuen Ihre Kunden ganz nach Ihren Wünschen, sodass Sie sich sicher sein können, dass sie bei uns in besten Händen sind.

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns doch ganz einfach unter unserem Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 800 5888 955.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Basis