Remote Work – Was steckt hinter diesem Mega-Trend?

Remote Work. Dieser Begriff fällt besonders häufig, wenn es um die Themen Digitalisierung und New Work geht. Was versteht man aber nun darunter? Remote Work bezeichnet das ortsunabhängige Arbeiten. Mit einem Laptop und Internet hat man bereits alle Grundvoraussetzungen, um diese neue Arbeitsform nutzen zu können. Der Unterschied zu Telearbeit ist, dass Remote Work die Möglichkeit bietet, von überall aus zu arbeiten, nicht nur von Zuhause. Das bietet für Arbeitgeber und Arbeitnehmer neue Chancen. Wie Sie als Arbeitgeber diesen neuen Trend optimal nutzen können, erfahren Sie hier.

Das steckt hinter Remote Work

In vielen Unternehmen gibt es bereits die Möglichkeit Remote Work zu nutzen. Grundvoraussetzung ist hierbei, dass die Aufgaben komplett online und ortsabhängig erledigt werden können. Virtuelle Jobs fassen genau diese Tätigkeiten und Aufgabenbereiche zusammen. Einige Jobplattformen haben bereits die vielen Vorteile und Möglichkeiten von Remote Work erkannt und spezialisieren sich daher genau auf diese virtuellen Jobs. Durch diverse Kollaborationstools funktioniert die Zusammenarbeit problemlos und zu 100% online.

Virtuelle Jobs können eine Vielzahl an unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen umfassen, von virtuellen Assistenten bis hin zu einem virtuellen Sekretariat, welches Sie im Anrufmanagement unterstützt. Für Unternehmen kann die Zusammenarbeit mit remote Arbeitnehmern eine wahre Entlastung sein. Haben Sie sich also dafür entschieden dieses Arbeitsmodell in Ihr Unternehmen zu integrieren, gibt es einige Aspekte, die Sie bedenken sollten.

Vorteile – hiervon profitieren Sie mit dem Mega-Trend Remote Work

Folgende Aspekte des Mega-Trends bringen Vorteile für Arbeitgeber und auch für Arbeitnehmer.

  • Produktivität erhöhen
    Durch Remote Work werden alltägliche Zeitfresser wie Klatsch und Tratsch mit den Kollegen oder Ablenkungen durch eine laute Umgebung verringert. Somit wird der Fokus auf die Arbeit erhöht. Arbeitnehmer arbeiten dadurch effizienter und Aufgaben werden schneller erledigt. Auch das Arbeitsumfeld kann durch diesen Mega-Trend individueller gestaltet und an die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden. Nehmen wir als Beispiel Musik. Bei manchen Aufgaben kann Musik als Störfaktor aufgefasst werden, bei anderen wiederum als Motivator. Zuhause hat man mehr Freiheiten, sein Arbeitsumfeld den aktuellen Bedürfnissen anzupassen, wodurch die Produktivität gesteigert wird.
  • Work-Life-Balance verbessern
    Egal ob mit dem Auto oder dem Zug – der Weg in die Arbeit, nimmt häufig viel Zeit in Anspruch. Durch Remote Work können Arbeitnehmer also Zeit einsparen, wodurch sie ein ausgeglicheneres Arbeits- und Freizeitverhältnis im Alltag erlangen. Dadurch erhöht sich nicht nur die Zufriedenheit der Mitarbeiter, sondern auch deren Gesundheit. Denn die dazugewonnene Zeit kann nun für Sport oder Hobbies aufgewendet werden. Die höhere Zufriedenheit wirkt sich stark auf die Motivation der Arbeitnehmer aus und dies wiederum auf die Produktivität.
  • Kosten senken
    Remote Work trägt stark dazu bei, dass Unternehmen ihre Kosten senken können. Es müssen zum Beispiel keine Arbeitsplätze vor Ort bereitgestellt werden, wodurch Kosten für Büroräume entfallen. Dadurch, dass es kein klassisches Büro gibt, ersparen sich Unternehmen auch Energiekosten sowie weitere Ressourcen, die sonst anfallen würden. Weiters besteht für Unternehmen die Möglichkeit Personal aus der ganzen Welt anzustellen.

Nachteile – diese Herausforderungen bringt der Mega-Trend mit sich

Natürlich gibt es für den Mega-Trend Remote Work nicht nur Argumente die dafürsprechen, sondern auch potentielle Herausforderungen. Diese möchten wir Ihnen nicht verschweigen, damit Sie auch diese perfekt meistern können.

  • Soziale Kontakte entfallen
    Kollegen sind mehr als ein potenzieller Zeitfresser. Soziale Kontakte sind ein wichtiger Bestandteil, um das allgemeine Wohlbefinden von Menschen zu verbessern. Einsamkeit kann sogar die Produktivität und Hirnaktivität verringern. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie als Arbeitgeber darauf achten, dass Ihre Arbeitnehmer genügend Möglichkeiten haben um Kontakte zu ihren Kollegen zu pflegen. Online After-Work Zusammentreffen sind hierfür eine optimale Lösung. Sie fördern nicht nur den Teamzusammenhalt, sondern sind auch sehr vorteilhaft für den Informationsfluss.
  • Zeitmanagement
    Selbstmanagement ist im Hinblick auf Remote Work besonders wichtig. Schenken Sie Ihren Arbeitnehmern daher Vertrauen und lassen Sie ihnen genügend Freiraum, um ihre Tätigkeiten durchzuführen. Selbstmotivation kann häufig eine Hürde darstellen, die im Büro durch aufbauende Worte oder Unterstützung durch Kollegen leichter gemeistert werden kann. Achten Sie daher darauf, Ihren Arbeitnehmern auch ein bestärkendes Gefühl und hilfreiches Feedback zu geben.
  • Arbeitspensum beachten
    Auf Grund der Fernarbeit kann es passieren, dass Arbeitgeber die Menge an Tätigkeiten und den daraus resultierenden Stress nicht wirklich erkennen. Achten Sie daher genau darauf, dass Sie Ihren Remote-Arbeitern nicht zu viel zumuten. Ein Projektmanagementtool hilft Ihnen dabei den Überblick zu behalten. Es erleichtert Ihnen Aufgaben optimal zu verteilen, zu sehen welche Mitarbeiter gerade an was arbeiten und welche Aufgaben bereits erledigt wurden.

Mit Benefit Büroservice Remote Work starten

Dieser Mega-Trend kann bei der richtigen Umsetzung eine Win-Win-Situation für Sie und Ihre Arbeitnehmer darstellen. Egal ob Sie Ihren Arbeitsalltag im Büro verbringen, zuhause oder an immer unterschiedlichen Orten – wir von Benefit Büroservice können Sie optimal unterstützen. Unser virtueller Telefonservice ermöglicht es Ihnen, jederzeit erreichbar zu sein. Sie leiten Ihre Anrufe an uns weiter, wir heben ab für Sie und betreuen Ihre Anrufer anschließend ganz nach Ihren Wünschen. Sie können entscheiden, wann Sie wen zurückrufen und behalten durch unsere Anrufinformationen immer den Überblick.

Damit auch garantiert für jedes Unternehmen die passende Lösung dabei ist, können Sie zwischen drei Paketen wählen und diese mit zahlreichen Zusatzoptionen je nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Sollten Sie noch Fragen zu unserem virtuellen Telefonservice haben, dann rufen Sie gerne unter der Nummer +49 800 5888 955 an oder kontaktieren Sie uns hier.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!