Verbessern Sie Ihre Umgebung mit den Raumklimasensoren von Lillisens

Raumklimasensoren – Für die bestmögliche Luft im Büro

Ein Mensch atmet im Verlauf seines Lebens durchschnittlich 600 Tonnen Raumluft ein und wieder aus. Durch unterschiedliche Tests wurde festgestellt, dass sich Viren, Keime und Schadstoffe durch die stehende Luft in geschlossenen Räumen, leichter ausbreiten können als in gelüfteten Räumen. Deshalb ist es umso wichtiger regelmäßig auf eine gute Qualität der Raumluft zu achten. Mit Raumluftsensoren ist diese Aufgabe kinderleicht.

Ein gutes Klima im Raum kann einerseits die Leistungsfähigkeit steigern und andererseits die Verbreitung von beispielsweise dem Covid-19 Virus (SARS-Co-2) verringern. Die Verbreitung von Viren und Keimen steht im direkten Zusammenhang mit der Luftqualität und somit ist auch die Ansteckungsgefahr bei einer schlechten Luftqualität deutlich höher.

Daten die von einem Raumklimasensor im Abstand von 15 Minuten gemessen werden.

  • Luftfeuchtigkeit
  • Co2
  • Temperatur

Die Sensoren messen keine personenbezogenen Daten!

Durch die genaue Messung der Luftfeuchtigkeit, des Co2-Wertes in Verbindung mit der Temperatur, gibt genauen Aufschluss über die Qualität der Luft in Ihrem Büroraum. Bei einer falschen Luftfeuchtigkeit und erhöhten Temperaturen vermehren sich Erreger und Viren exponentiell. Ein Raumklimamonitoring kann nicht nur genutzt werden, um Krankheitserreger zu bekämpfen, sondern auch um die Konzentration zu steigern.

Mit der Hilfe eines effizienten Raumklimamonitoring von geschlossenen Räumen, ist es möglich Stoßlüften gezielt einzusetzen und somit zusätzlich Heizkosten einzusparen. Alle Werte werden in Echtzeit angezeigt und deshalb kann auch ermittelt werden, wie viele Aerosole sich in der Luft befinden. Die Daten helfen dann die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Unsere Empfehlung ist Lillisens.com!

Lillisens ist der Experte für ein professionelle Raumklimamonitoring aus Österreich! Durch genaue Messung der Werte, kann der eigens entwickelte Algorithmus die Beschaffenheit des Raumes genauestens ermitteln. Aus diesem Grund wird eine Reduktion von Viren und Schadstoffen in der Luft ermöglicht.

„Zusammen mit unseren Partnern aus der Forschung arbeiten wir stetig daran, mit den erhobenen Daten unsere Forschungsansätze zu verbessern. Das Herzstück der Entwicklung ist der Berechnungsalgorithmus, welcher einerseits aus einem Zusammenspiel von österreichischer Hochleistungsforschung und andererseits der Leidenschaft zur Problem-Lösung entstanden ist.“ ~ Jakob Zehethofer, Geschäftsführer

LILLI ist der Ansprechpartner für alle Themen rund um ein effektives Raumklimamonitoring. Angefangen bei der Messung, über das Raumklimamonitoring, bis hin zur geeigneten Luftreinigung.

Seit 2014 ist es unsere Aufgabe bei Benefit Büroservice, die Erreichbarkeit unserer Kunden zu gewährleisten. Um unseren Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten, haben wir in unseren Büroräumlichkeiten LILLI Raumklimasensoren installiert .

einfach mal abschalten