Maßnahmen zur Verbesserung der Kundenbindung

In Zeiten von Individualismus, gesättigten Märkten und anspruchsvoller Kundschaft, ist die Verbesserung der Kundenbindung eine wichtige Disziplin im Marketing eines Unternehmens.

Unabhängig davon, ob Sie im Dienstleistungssektor tätig sind oder nicht, Kundenservice ist das Um und Auf wenn es darum geht, eine emotionale Bindung zum Kunden aufzubauen und zu erhalten. Aber wieso benötigt man zusätzlich zu einem ansprechenden Produkt auch noch einen emotionalen Wert? Wie das Wort schon sagt – es geht darum, einen Mehrwert zur reinen Funktionalität zu bieten. Aufgrund der Flut an Angeboten ist einmalige Kundenzufriedenheit keine Garantie für Loyalität – ein ausgelagertes Sekretariat kann Sie in Sachen Kundenbetreuung unterstützen, sodass Sie und Ihre Kunden profitieren.

Kunden als Markenbotschafter Ihres Unternehmens

Die Neukundenakquise ist ein umfangreicher Prozess, welcher ein hohes Maß an Ressourcen beansprucht. Das Ziel ist jedoch oftmals zu kurzfristig angesetzt und nicht zu Ende gedacht. Das Hauptziel sollte sein, einen potentiellen Kunden nicht nur zum Käufer zu machen, sondern zu einem Fan des gesamten Unternehmens. Ein treuer Kunde ist nicht nur selbst überzeugt, sondern schafft es auch, Mitmenschen davon zu überzeugen. Je loyaler der Kunde- desto wertvoller ist er für das Unternehmen!

Welche Faktoren müssen also beachtet werden, um die Kundenbindung zu verbessern?

Durch Verlässlichkeit überzeugen

Der Kunde will sich darauf verlassen können, dass Sie zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, mit der richtigen Lösung bereitstehen. Das erfordert hohe Zuverlässigkeit von Mitarbeitern und Leistung. Die Erreichbarkeit in entscheidenden Momenten wie diesen, beeinflusst die Meinungsbildung des Konsumenten enorm. Dies ist eine heikle Situation, wenn man bedenkt, dass die Konkurrenz nur einen Mausklick entfernt ist. Wenn Sie als Unternehmer, oder Ihre Angestellten, oftmals telefonisch schwer erreichbar sind, ist ein Telefonservice die optimale Lösung um Ihre Anrufer kompetent zu betreuen.

Die Betreuung während der Nachkaufphase

In der Phase vor dem Kauf hat der Kunde das Bedürfnis nach Informationen und Vertrauen. Hierbei muss man bedenken, dass die Customer Experience bei dem Kaufabschluss nicht beendet ist, sondern der Kunde weiterhin das Bedürfnis nach Betreuung hat. Oftmals entstehen erst nach dem Kauf Unklarheiten oder Zweifel, welche in den meisten Fällen nicht kommuniziert werden. Hier ist es empfehlenswert weiterhin Kontakt zu halten, beziehungsweise Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Weiters empfehlen wir Loyalität zu belohnen, eine wertschätzende Geste, um die Kundenbindung zu verbessern und langfristig zu festigen.

Feedback und Beschwerde- Management

Kritik wird oft als negativ aufgefasst und möchte um jeden Preis vermieden werden. Dabei ist Feedback und konstruktive Kritik essenziell, um nachhaltig hohe Kundenzufriedenheit zu ermöglichen. Hier ist es eine Frage von Kompetenz, wie Sie als Unternehmer mit Beschwerde Gesprächen umgehen und es zu einer positiven Erfahrung für den Kunden machen. Einige Unternehmen lagern diesen Bereich gerne an externe Spezialisten aus, welche Beschwerden aufnehmen und bearbeiten. Durch Rückmeldungen können Bedürfnisse und mögliche Veränderungen der Ansprüche frühzeitig erkannt und berücksichtigt werden.

Ihre Kundenbindung liegt uns am Herzen! Wir von Benefit Büroservice sind erfahrene Partner in diesem Vorhaben und unterstützen Sie gerne.

Wie ein Anrufbeantworter nur besser